Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Eggersdorf


 

Lebenswertes Eggersdorf 2030 - Zukunfsvision und Masterplan für ein lebendiges Ortszentrum


Ihre Ideen sind gefragt!

Wie kann das Ortszentrum in Eggersdorf für alle Eggersdorfer attraktiviert und belebt werden?
Wie können vorhandene Stärken in unserem Eggersdorf weiter ausgebaut werden?
Wo und wie möchten Sie mitgestalten und sich einbringen? 

Am Sonntag, dem 17.06.2018 um 11.00 Uhr wurde im Rahmen des Vereinstages das neue Ideenbüro in Eggersdorf eröffnet! Das  Ideenbüro ist Teil des LA21 Projekts „Lebenswertes Eggersdorf 2030 –  Zukunftsvision und Masterplan für ein lebendiges Ortszentrum“. In einem offenen und kooperativen Beteiligungsprozess  werden wir gemeinsam mit Ihnen Qualitäten und Potentiale von Eggersdorf  diskutieren und konkrete Gestaltungsvorschläge für ein lebendiges  Ortszentrum entwickeln. BürgerInnen, Vereine, Unternehmen, Schulen und sonstige Einrichtungen und  Organisationen werden von Beginn an in die Ideenfindung und  Maßnahmenentwicklung eingebunden. Mit der Begleitung des  Entwicklungsprozesses wurde das Büro StadtLABOR beauftragt. Dieses Projekt wird vom Land Steiermark gefördert. An jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat zwischen 16:00 und 19:00 Uhr wird die Tür des Ideenbüros für Ihre Ideen und nregungen geöffnet sein!

KONTAKT IdeenBÜRO Eggersdorf
Eggersdorf bei Graz, 8063 Kirchplatz 5

DI Ewa Kloss
Tel: 0699 172 88 716
E-Mail: ewa.kloss@stadtlaborgraz.at  


Online-Umfrage zum Projekt „Lebenswertes Eggersdorf 2030“


Anfang des Jahres startete die Gemeinde Eggersdorf bei Graz, begleitet vom StadtLABOR, einen offenen Beteiligungsprozess zum LA21-Projekt „Lebenswertes Eggersdorf 2030“. Aufbauend auf den Stärken und Qualitäten des Orts wird im Laufe des Prozesses gemeinsam mit interessierten BewohnerInnen eine Zukunftsvision für ein lebenswertes Eggersdorf sowie ein Masterplan zur Attraktivierung des Ortszentrums entwickelt. 

Vielen Dank, dass so viele von Ihnen an der Online - Umfrage zum Projekt "Lebenswertes Eggersdorf 2030" teilgenommen haben! Die Ergebnisse der Umfrage, der vielen Beteiligungsveranstaltungen sowie die Vorstellung der Zukunftsvision für Eggersdorf 2030 und der Maßnahmen für ein lebendiges Ortszentrum werden Anfang Jänner im Gemeindeamt präsentiert. Genaue Informationen folgen in Kürze.


Vorschau Termine